PRESSEMITTEILUNG 

 

Fudo Security verbessert den Schutz der IT-Infrastruktur durch neue Funktionen. All dies hilft Unternehmen, Zero Trust in ihrer IT-Infrastruktur zu implementieren.

 

Fudo 5.1 erweitert die Schlüsselfunktionen von Access Gateway, Admin Operations und mehr für Privileged Access Management

 

Warschau/Newark, 1. Dezember 2021 – Fudo Security, ein weltweit führender Hersteller von Privileged Access Management (PAM) und Zero-Trust-Cybersecurity-Lösungen, hat heute neue Funktionen für die PAM-Lösung des Unternehmens angekündigt. 

 Mit der Veröffentlichung von Fudo 5.1 bietet Fudo IT-Kunden eine umfassende Suite von PAM-Diensten, die einen Cluster-Passwortwechsler, ein zertifikatsbasiertes Authentifizierungsschema, detaillierte Kontoaktivitäten im Access Gateway und überarbeitete GUIs umfasst. Fudo 5.1 bietet weiterhin die gewohnte Einfachheit, Benutzerfreundlichkeit und schnelle Installationszeit, die Kunden erwarten. Die Implementierung von Fudo 5.1 bildet die kritische Schicht der Zero-Trust-Network-Access-Infrastruktur eines jeden Unternehmens in so unterschiedlichen Branchen wie Gesundheitswesen, Automobilindustrie, Infrastruktur und Gastgewerbe. 

«Wir beobachten weiterhin Angriffe auf kritische Infrastrukturen und viele andere Organisationen in allen Branchen in den USA und auf der ganzen Welt», sagt Patryk Brozek, CEO von Fudo Security. «Es ist unerlässlich, dass IT-Führungskräfte einen Zero-Trust-Ansatz für die Netzwerksicherheit umsetzen. Der Missbrauch von privilegierten Zugängen und kompromittierte Identitäten sind auch im Jahr 2021 und im kommenden Jahr die drängendsten Sicherheitsprobleme.»

Brozek fügt hinzu: «Mit dem neuen Fudo 5.1 haben wir auf die Kundenbedürfnisse reagiert und bieten die sicherste und gleichzeitig einfachste Möglichkeit für Remote-Benutzer, auf die Server, Anwendungen und Systeme eines Unternehmens zuzugreifen, während Sicherheitsteams sehr schnell einen Zero-Trust-Ansatz für privilegierten Zugriff umsetzen können.» 

 

  

Zu den wichtigsten Funktionen von Fudo 5.1 gehören: 

                                               

  • Cluster-Passwortwechsler 

 

Was ist neu: Volle Unterstützung für Password Changer in einem Cluster-Setup 

Vorteile: Diese Funktion erweitert die Fähigkeit von Fudo, Passwörter zu verwalten, um komplexe Implementierungen im Clustermodus zu unterstützen. Fudo kann Passwörter auf jedem Clusterknoten separat und in jeder Netzwerkzone ändern, wodurch die Einrichtung für eine Konfiguration mit mehreren Knoten und Zonen stabiler wird. Administratoren können den Password Changer nun auf allen Knoten ausführen lassen oder bestimmte Knoten innerhalb des Clusters auswählen, um die Aktion durchzuführen. Dies ermöglicht einen unterbrechungsfreien Zugang zu Servern im Falle eines Knotenausfalls und die Implementierung statischer Lastausgleichsszenarien.

 

 

Was ist neu? Zusätzliche Methode zur Authentifizierung im User Access Gateway 

Vorteile: Benutzer können sich jetzt mit Zertifikaten beim User Access Gateway anmelden, ohne ihre Anmeldedaten Insider-Bedrohungen auszusetzen. Mit diesem passwortlosen Schema wird ein starker Authentifizierungsfaktor mit wenig oder gar keinem Benutzereingriff aktiviert, insbesondere in AD-basierten Umgebungen. Mit Zertifikaten, die in der globalen Richtlinie eines Unternehmens eingesetzt werden, wird die Sicherheit der gesamten Einrichtung sofort erhöht. 

 

  • Kontoaktivität im Access Gateway 

 

Was ist neu? Benutzer können jetzt sehen, wer bereits mit dem freigegebenen Konto verbunden ist. 

Vorteile: Diese Funktion bietet eine visuelle Möglichkeit, gemeinsam genutzte Konten zu verwalten. Benutzer können leicht erkennen, ob ein Konto verwendet wird und wer damit verbunden ist. Dies spielt in Umgebungen mit gemeinsam genutzten Konten eine wichtige Rolle, da es einen visuellen Hinweis auf die Kontonutzung gibt, der eine bessere Kommunikation zwischen den Benutzern und die Überwachung der laufenden Sitzungen innerhalb des Access Gateway ermöglicht. 

 

  • Überarbeitete GUIs

 

Was ist neu? Verbesserte GUIs für intuitive Bedienung und Nutzung 

Vorteile: Aufgefrischter Look mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit. Reibungslose Anpassung der Dashboard-Elemente und einfache Bedienung. Die Neugestaltung ermöglicht eine schnelle und intuitive Benutzerinteraktion und Navigation sowohl in der Verwaltungskonsole als auch im Benutzerportal. Die Einbeziehung einer «Plus»-Schaltfläche ermöglicht das schnelle und einfache Hinzufügen von erforderlichen Elementen. Darüber hinaus beinhaltet das Redesign ein neu gestaltetes Layout und Designthemen wie «hell», «dunkel» oder «Terminal».

 

Die PAM-Lösung von Fudo Security ist die einfachste Möglichkeit für Remote-Benutzer, sicher auf Server, Anwendungen und Systeme zuzugreifen. Fudo PAM bietet nicht nur das weltweit führende Tool zur Aufzeichnung von Sitzungen, sondern erkennt auch verdächtige Aktivitäten von Mitarbeitern oder Hackern, die gestohlene Anmeldedaten verwenden.

 

Über Fudo Security

Fudo Security ist ein führender Innovator in der Welt der Cybersicherheit mit Niederlassungen in Europa und im Silicon Valley. Fudo Security ist in mehr als 30 Ländern im Einsatz und geniesst das Vertrauen Hunderter Unternehmen. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl grosse als auch kleine Unternehmen vor Bedrohungen durch privilegierte Benutzer zu schützen. Die Lösungen des Unternehmens umfassen Secure Remote Access, Privileged Access Management und Zero Trust Network Access. 

 

Die Produkte von Fudo Security ermöglichen die Überwachung der Aktivitäten von Benutzern mit Zugriff auf kritische Ressourcen. Darüber hinaus helfen die Lösungen von Fudo Security bei der Verwaltung von Passwortrichtlinien und schlagen bei verdächtigem Verhalten sofort Alarm. Fudo Security hat mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Aufnahme in den Leadership Compass von KuppingerCole. Zu den Hunderten von Kunden des Unternehmens gehören Finanzinstitute, Energieunternehmen und der öffentliche Sektor.  

 

Weitere Informationen finden Sie unter https://fudosecurity.com/ oder folgen Sie Fudo auf LinkedIn @FudoSecurity.         

 

Für alle Presseanfragen wenden Sie sich bitte an den Kommunikationsbeauftragten Sascha Fahrbach. 

s.fahrbach@fudosecurity.com

 

GET A FREE DEMO

Is your data properly secured?
Leverage your security level in just 60 seconds

Trusted by hundreds of companies around the globe